fbpx

Noch schnellere Leckkontrolle mit Druckregelkreis am MFC

Ein Druckabfalltest kann eine Weile dauern, und die Wartezeit ist verlorene Zeit.

In diesem Video demonstrieren wir den Massendurchflussregler von Alicat, der gleichzeitig den Druck im zu prüfenden Gerät steuert und Leckraten von nur 2,5 sμm überwacht. Das Ergebnis ist eine sofortige Quantifizierung einer Leckrate, sobald sich Ihr System auf den Zieldruck eingestellt hat. Sie müssen auch nicht viel rechnen, um eine durchschnittliche Leckrate zu finden – Sie werden die Leckrate bei jedem Druck kennen, den Sie testen möchten.

Hier sind einige Ideen zur Optimierung dieses Tests:

  • Zum Testen größerer Volumina kann ein Bypass-Füllventil verwendet werden, um den Prüfling schnell unter Druck zu setzen, wodurch die Wartezeit zwischen den Tests verkürzt wird.
  • Ein integriertes Entlüftungsventil kann in den MFC zum Testen von nicht leckenden Teilen konfiguriert werden … oder Sie können in Ihrem Setup ein Entlüftungsventil einbauen, wie im Video gezeigt.
  • Mit einem niedrigen Druckverlust reduziert der Whisper Controller die Stabilisierungszeiten und gewährleistet die Genauigkeit der Echtzeitmessungen.

Wir haben andere Konfigurationen für das Messen von Lecks, einschließlich der in diesen Dokumenten auf unserer Seite Applications beschriebenen:

 

Fragen zu Lecksuchanwendungen?

Vorname (erforderlich)
Nachname (erforderlich)
Email (erforderlich)
Melden Sie sich für den gelegentlichen Newsletter an.
Kommentar
Please leave this field empty.

 

WordPress Video Lightbox Plugin