Hocheffizienter Helium-Leck-Check

Hocheffizienter Helium-Leck-Check

Anwendungshinweis: Hocheffizienter Helium-Leck-Check

Hocheffizienter Helium-Leck-Check

Das Innere eines Testartikels ist mit einer Massenspektrometer-Lecktestvorrichtung verbunden. Dies ist in einer Kammer platziert. Die Kammer wird durch eine Verbindung zu einem Alicat PCD-30PSIA-D Doppelventil-Absolutdruckregler evakuiert.

Die Kammer wird dann mit Helium auf etwas über Atmosphärendruck aufgefüllt. Dies stellt eine reine Heliumumgebung zum Testen des Leckagestroms von der Außenseite des Testartikels zu seinem Inneren bereit. Das Innere des Testartikels wird durch die Dichtheitsprüfvorrichtung evakuiert.

Vorteile:

  • Eine stabile, reproduzierbare Heliumatmosphäre wird um den Testartikel herum erzeugt.
  • Der Einsatz von Helium ist im Vergleich zu Systemen mit kontinuierlichem Durchfluss reduziert.