Durchfluss

Modell

LC–Flüssigkeitsdurchflussregler

Schnelle Steuerung und Dosierung des Flüssigkeitsdurchflusses

Kontrollieren Sie die Durchflussraten von Flüssigkeiten bis zu 10 l / min oder so niedrig wie 0,01 cm³/min, mit der schnellsten Steuerreaktion, die in einem Flüssigkeitsdurchflussregler verfügbar ist. Das optionale Precision Dispensing Package fügt einen Durchfluss-Summierer und eine Steuerungsfirmware zur einfachen Stapelverarbeitung hinzu.

  • Vielseitig. Kontrollieren Sie die Flüssigkeitsdurchflussraten mit NIST-rückführbarer Genauigkeit oder Kontrolldruck während Sie den Durchfluss überwachen. Kalibrierungen sind für Wasser, Methanol, Isopropanol, Ethanol, Ammoniak, Dimethylether, Isopentan, Thiophen, Isooctan und Heptan verfügbar.
  • Einfach zu verwenden. Überwachen Sie Live-Anzeigen von Prozessfluss, Druck und Temperatur oder richten Sie neue Dosierchargen ein – alles über das Frontdisplay des Flüssigkeitsreglers.
  • Verbindung. Einfache Integration in Ihr digitales Industrie-Netzwerk mit Ethernet / IP, EtherCAT, DeviceNet, Profibus, Modbus (RTU und TCP / IP) oder seriellen Kommunikationsoptionen.

Performanz

  • Verfügbare Bereiche: max 0-10 l/min, min 0-0,5 cm³/min (siehe Artikelnummern für Lagerbereiche
  • Turndown-Verhältnis: 50: 1
  • Kalibriergenauigkeit, NIST-rückführbar: ± 2% des Full-Scale-Bereichs
  • Wiederholbarkeit: ± 2% des Full-Scale-Bereichs
  • Typische Reaktionszeitkonstante: 50-100 ms (bis zu 25 ms bei PID-Optimierung)
  • Keine Aufwärmzeit erforderlich

Betriebsbedingungen

  • Standardkalibrierung: Wasser
  • Alternative Kalibrierungen (müssen zum Zeitpunkt der Bestellung angefordert werden): Methanol, Isopropanol, Ethanol, Ammoniak, Dimethylether, Isopentan, Thiophen, Isooctan, Heptan
  • Betriebstemperatur: -10 ° C (nicht gefrierend) bis + 60 ° C
  • Innendruck (statisch): 7 barg (8 bara)
  • Prüfdruck: 14 barg (15 bara)

In der Box

Ventil Optionen

  • LC – Kleines Proportional-Regelventil für Durchflussbereiche zwischen 3 ccm und 500 ccm
  • LC mit PCA-Bezeichnung – Hochleistungs-Proportional-Regelventil für Durchflussbereiche von 2 ccm und darunter
  • LCR – großes Rolamit-Proportionalventil für Durchflussbereiche größer als 500 ccm

Korrosive Flüssigkeiten (LCS-Serie)

Instrumente der Standard-LC-Serie sind auch mit einer optionalen „S“ -Konfiguration (LCS) für den Einsatz mit einigen korrosiven Flüssigkeiten erhältlich. In der Grundkonfiguration rüsten wir die Elastomere auf FFKM auf. Einige korrosive Flüssigkeiten erfordern Edelstahl 316L, und in diesem Fall können wir das Ventil (Typ PCA) und den Durchflusskörper auf 316L aufrüsten, um Durchflussbereiche von 500 ccm oder weniger zu erreichen.

Erstellungsoptionen

  • Kommunikationsprotokolle (analog, RS-232, RS-485, DeviceNet, EtherCAT, Ethernet / IP, Modbus RTU oder TCP / IP, PROFIBUS)
  • Displays (monochrom oder farbig, integriert oder panelmontiert)
  • Prozessanschlüsse (NPT, SAE, AN, BSPP / G, geschweißte Press- oder VCR / VCO-Armaturen)
  • Elastomere (Viton, FFKM, EPDM, Silikon)

Performanz-Optionen

Die LC-Serie von Alicat verwendet kleine Proportionalventile zur Steuerung bei niedrigeren Flussraten. Controller, die mit 2 ccm oder weniger arbeiten, verwenden Hochleistungsventile für eine optimale Steuerung bei diesen sehr niedrigen Flussraten.

LC-0.5CCM-D-PCA11

LC-1CCM-D-PCA12

LC-2CCM-D-PCA13

LC-5CCM-D

LC-10CCM-D

LC-20CCM-D

LC-50CCM-D

LC-100CCM-D

LC-200CCM-D

LC-500CCM-D

Die LCR-Serie von Alicat verwendet nahezu reibungsfreie Rolamit-Ventile zur Steuerung bei höheren Durchflussraten.

LCR-1LPM-D

LCR-2LPM-D

LCR-5LPM-D

LCR-10SLPM-D

Die LCS-Serie von Alicat für korrosive Flüssigkeiten verwendet kleine Proportionalventile zur Steuerung bei niedrigeren Durchflussraten. Controller, die mit 2 ccm oder weniger arbeiten, verwenden Hochleistungs-PCA-Ventile für eine optimale Steuerung bei diesen sehr niedrigen Flussraten. Einige korrosive Flüssigkeiten erfordern auch PCA-Ventile, um einen 316L-Strömungsweg herzustellen.

LCS-0.5CCM-D-PCA11

LCS-1CCM-D-PCA12

LCS-2CCM-D-PCA13

LCS-5CCM-D (-PCA13)

LCS-10CCM-D (-PCA14)

LCS-20CCM-D (-PCA14)

LCS-50CCM-D

LCS-100CCM-D

LCS-200CCM-D (-PCA17)

LCS-500CCM-D (-PCA17)

Die LCRS-Serie von Alicat für korrosive Flüssigkeiten verwendet nahezu reibungsfreie Rolamit-Ventile zur Steuerung bei höheren Flüssigkeitsdurchflussraten.

LCRS-1LPM-D

LCRS-2LPM-D

LCRS-5LPM-D

LCRS-10SLPM-D

Direktflusskontrolle für Mikrofluidik

Kontrollieren Sie Flussraten von nur 0,01 ccm (10 μlm) direkt ohne die Notwendigkeit einer Druckkontrolle über den Flüssigkeits- Kopfraum. Schnell wirkende Ventile stellen sicher, dass Ihre Durchflussrate dort bleibt, wo Sie sie einstellen, selbst wenn sich Temperatur oder Druck ändern.

Abgabe flüssiger Produkte

Mit dem optionalen Precision Dispensing Package können Sie flüssige Produkte in einer Vielzahl von Durchflussraten dosieren. Die schnelle Ventilreaktion passt sich wechselnden Durchflussanforderungen und kurzen Abgabezeiten an. Die digitale Rückmeldung von der SPS oder dem PC ermöglicht Echtzeitänderungen, um optimale Prozessbedingungen aufrechtzuerhalten

    Questions about this product?

    Yes, I consent to receive Alicat Scientific Inc. communications, updates and the latest news.

    I understand that I may proactively manage my preferences, or opt-out of Alicat Scientific Inc. communications at any time using the unsubscribe link provided in any Alicat Scientific Inc. email communication. I confirm that I am over the age of 16. The information that you provide will be used in accordance with our Terms of Use and Privacy Policy.


    WordPress Video Lightbox Plugin