fbpx

Verifizierung, Validierung oder Kalibrierung?

Mobiler Massendurchflusskalibrator von Alicat mit optionalem hintergrundbeleuchtetem Farbdisplay

Mobiler Massendurchflusskalibrator von Alicat mit optionalem hintergrundbeleuchtetem Farbdisplay

Verifizierung, Validierung und Kalibrierung sind unterschiedliche, aber miteinander verbundene Prozesse, die zeitweise miteinander verwoben und synonym interpretiert werden. Darüber hinaus variieren ihre Interpretation und Anwendung von Branche zu Branche. Fragen Sie drei Personen, was diese Begriffe bedeuten, und Sie erhalten drei verschiedene Antworten. Bitte zögern Sie nicht, mit Ihrer eigenen Perspektive zu spielen, indem Sie uns einen Kommentar hinterlassen.

Auf einer grundlegenden Ebene können die drei Begriffe wie folgt definiert werden:

  • Die Kalibrierung stellt die Messgenauigkeit eines Instruments im Vergleich zu einem bekannten Standard sicher;
  • Verifizierung sichert den korrekten Betrieb der Ausrüstung oder eines Prozesses gemäß den angegebenen Betriebsspezifikationen; und
  • Validierung stellt sicher, dass ein System die angegebene funktionale Absicht des Systems erfüllt.

Kalibrierung: Ist alles genau?

Die Durchflusskalibrierung ist ein zweifacher Prozess zum Messen und Anpassen der Genauigkeit eines Instruments relativ zu einem bekannten Messstandard, der als Kalibrierungsstandard bezeichnet wird. Dieser Prozess beginnt mit dem Vergleich des gemessenen Durchflusses eines Messgeräts oder Controllers mit dem des Kalibrierstandards. Nach dieser Bewertung wird das Messgerät oder der Controller innerhalb der angegebenen Genauigkeitsspezifikationen so ausgelegt, dass es den Ablesungen des Kalibrierungsstandards entspricht.

Alicat portable Kalibriereinheit mit drei Durchflussmessern und integrierter Batterie

Alicat portable Kalibriereinheit mit drei Durchflussmessern und integrierter Batterie

Ein Primärkalibrierungsstandard wird direkt mit einem Referenzstandard verglichen, der von einem Standardbüro wie NIST bereitgestellt wird. Diese Standards sind in der Regel sehr teuer. Ein sekundärer oder Transfer-Kalibrierungsstandard wird direkt gegenüber diesem primären Kalibrierungsstandard im Labor gemessen und dient dann anstelle des primären Standards vor Ort. Alicat Massendurchflussmessgeräte und Druckmessgeräte, die mit der Option “HC” (High-accuracy Calibration) erworben wurden, können als NIST-rückführbare sekundäre Kalibrierungsstandards im Feld dienen. AnAlicat Portable, das als Übertragungsstandard kalibriert wird, wird zu einem tragbaren Schnellkalibrierungslabor.

Wir wenden dieses Konzept auch auf unsere Reihe von tragbaren Kalibrierungseinheiten (PCU) an, die drei batteriebetriebene Durchflussmessgeräte mit komplementären Messbereichen in einem einzigen Gehäuse mit hochpräziser Kalibrierung kombinieren. Dieses Instrument ist der große Bruder eines einzigen tragbaren Messgeräts, das in der Lage ist, Durchflussgeräte über eine sehr große Bandbreite von Durchflussbereichen zu kalibrieren.

Überprüfung: Funktioniert alles richtig?

Massendurchflussmesser der Alicat Whisper Serie, mit optionalem Farbdisplay

Massendurchflussmesser der Alicat Whisper Serie, mit optionalem Farbdisplay

Die Flussverifizierung ist ein Verfahren, das sicherstellen soll, dass Ihre Ausrüstung oder Ihr Prozess immer noch so funktioniert, wie es von Anfang an geplant war. Im Zusammenhang mit der Automobilindustrie könnten Sie mithilfe eines Durchflussmessers überprüfen, ob der Gesamtverbrauch an Luft pro Minute in automatisierten Lackierrobotern immer noch derselbe ist, als Sie sie gekauft haben. Dies ist häufig ein interner Prozess, der sich darauf konzentriert, die Leistung eines Geräts oder Prozesses im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten, im Gegensatz zu einem Mandat oder einer Verordnung, die von einer externen Quelle kommen.

Unsere Serie von Massendurchflussmessern, sowohl verdrahtet als auch tragbar, ist eine ausgezeichnete Wahl für die Inline-Verifizierung von Prozessdurchflussraten und absoluten Druckmesswerten. Bei volumetrischen Messungen bietet der geringe Druckverlust unserer Whisper-Serie eine unauffällige Möglichkeit zur Messung von Volumenströmen mit minimalen Auswirkungen auf die zu messende Durchflussrate.

Validierung: Ist die Systemfunktion zufriedenstellend?

Ein Validierungsprozess stellt sicher, dass die Komponenten eines Systems zusammen funktionieren, um dem Bedarf oder der Absicht eines Kunden oder einer Regulierungsbehörde zu entsprechen. Das Ziel der Validierung besteht darin sicherzustellen, dass die Komponenten eines Systems zusammenarbeiten, um das beabsichtigte Ergebnis zu erzielen, für das das System konzipiert wurde. Während sich die Überprüfung auf den richtigen Ablauf eines Prozesses (oder Produkts) selbst konzentriert, konzentriert sich die Validierung eher auf die richtige Ausgabe des Prozesses.

Zum Beispiel regelt die EPA streng den Ausstoß von Abgasen in Kraftwerken und Raffinerien. Während die Durchflussüberprüfung dazu verwendet werden könnte, die maximale Durchflussrate eines Ventils im Analysatorsystem zu bestätigen, würde eine Durchflussvalidierung verwendet, um sicherzustellen, dass das Analysatorsystem insgesamt einen Durchsatz liefert, der eine Gasanalyse ermöglicht, die die EPA erfüllt oder übertrifft Anforderungen. Der Schwerpunkt der Validierung liegt auf dem Funktionieren eines Prozesses oder eines ganzen Systems, um die Anforderungen in einem größeren System zu erfüllen.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an 888-290-6060 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@alicat.com, um Ihre Kalibrierungs-, Verifizierungs- und Validierungsanforderungen mit einem Alicat Anwendungsingenieur zu besprechen!