Video: Verstehen, wie Sie Ihr Alicat-Gerät tarieren können

Sie sind hier::
< Zurück

Verstehen, wie Sie Ihr Alicat-Gerät tarieren können

Was ist Tarieren? Warum ist es wichtig? Und wie tariere ich?

Das Tarieren nimmt ein Signal als Null in Durchfluss oder Druck an. Ein Nullsollwert führt zum Schließen des Ventils (an den Reglern, nicht an den Zählern) und erzeugt einen bekannten “Kein Durchfluss” -Zustand. Tarieren ermöglicht genauere Messungen, indem kumulative Fehler von der Drift entfernt werden.

Eine Analogie könnte eine Personenwaage sein. Wenn man im Laufe der Zeit eine Badezimmerwaage ein – und ausschaltet, kehrt die Nadel möglicherweise nicht mehr auf Null zurück. Auf mechanischen Waagen könnte man dies sehen: ohne Gewicht auf der Skala, könnte der Zeiger auf mehr oder weniger als Null zeigen. Wenn er auf +1 zeigt und Sie sich selbst gewogen haben, wäre die angegebene Zahl Ihr tatsächliches Gewicht plus eins – die Waage würde Ihr Gewicht als schwerer ablesen als es sein sollte (was immer inakzeptabel ist!) Diese Skalen hatten einen kleinen Knopf oder Zifferblatt , normalerweise an der vorderen oder hinteren unteren Kante, um den Zeiger wieder auf Null zu stellen. Sie müssten den Zeiger jedoch nur anpassen, wenn auf der Waage kein Gewicht vorhanden ist oder Sie einen Fehler gemeldet haben.

In ähnlicher Weise müssen viele Messgeräte tariert werden, um diese Drift periodisch zu entfernen. Unsachgemäßes Tarieren (Tarieren, wenn der Fluss stattfindet) eines Alicat-Instruments führt auch zu ungenauen Messwerten, da der Fluss, der während des Tarierens aufgetreten ist, von dem wahren Messwert subtrahiert wird.

Dieses Video zeigt, wie Sie mit den Display-Tasten manuell eine Tarierung einstellen und wie Sie die Auto-Tarierungs-Funktion aktivieren oder deaktivieren, mit der der Durchflussregler automatisch tariert wird, wenn ein 0-Sollwert auftritt.

WordPress Video Lightbox Plugin