Noch schnellere (und einfachere) Leckkontrolle

Sie sind hier::
< Zurück

Anwendungshinweis: Noch schnellere (und einfachere) Leckkontrolle

Eine schnelle und genaue Leckprüfung kann ein komplizierter Prozess sein, der ein ziemlich komplexes Setup erfordert. Wenn auf das Gerät unter Testbedingungen (DUT) in einem geschlossenen System ein konstanter Druck ausgeübt wird ist jeder resultierende Durchfluss ein direkter Effekt des Leckage des Prüflings. Dieser Test erfordert sowohl eine stabile Druckkontrolle am Prüfling als auch eine genaue Durchflussmessung, um auf Leckagen zu prüfen. Stabile Leckagen werden am besten aufgedeckt und gemessen, wenn der Zähler einen minimalen Druckabfall erzeugt, den Reibungswiderstand, den das Gerät in die Gasleitung einbringt.

Seit Jahren bietet Alicat Scientific zweikomponentige Dichtheitsprüfsysteme an, bei denen ein Fernerkundungsdruckregler der PC3-Serie zur Aufrechterhaltung des erforderlichen Prüfdrucks am Prüfling und ein Massedurchflussmesser der M-Serie zur Messung der Leckrate eingesetzt werden.

Jetzt stellt Alicat die Whisper-Serie von Massendurchflussmessern und -reglern vor. Bei voller Druckabsenkung mit einem niedrigen Druck von 3,6 mbar (0,052 psid) und einem Druckabfall von bis zu 0,018 mbar ermöglicht der Whisper eine präzise und feinfühlige Steuerung mit minimalem Reibungswiderstand.

Bei der Prüfung kleinerer Prüfvolumina, wie z. B. Ventile oder Sensoren, sorgt ein einzelner Massendurchflussregler der MCW-Serie für Druckregelung, der einen konstanten Druck am Prüfling aufrechterhält und genaue Massen- und Volumenstrommesswerte in Echtzeit liefert. Auf diese Weise konfiguriert, bedient der Whisper die Funktionen eines Druckreglers und eines Massendurchflussmessers in einem Gerät. Alicat’s Whisper macht jetzt Lecksuche für kleine Volumina noch schneller … und einfacher.

Leak Checking Setup with Whisper

Dichtheitsprüfung Setup mit Whisper

Leak Check Setup with Pressure Controller

Dichtheitsprüfung mit Druckregler

WordPress Video Lightbox Plugin