Filtercharakterisierung mit Differenzdruck

Sie sind hier::
< Zurück

Anwendungshinweis: Filtercharakterisierung mit Differenzdruck

Filter Characterization

Filtercharakterisierung

Ein Alicat-Differenzdruckregler wird verwendet, um die Strömung eines Filters gegenüber einer Druckabfallkurve zu charakterisieren. Der Druckregler PC-15PSID-D dient zur Einstellung des Druckabfalls über den Filter. Der Massedurchflussmesser M-10SLPM-D wird verwendet, um die Durchflussrate zu messen, die erforderlich ist, um diesen Druckabfall zu erzeugen.

Als eine alternative Konfiguration kann der Durchflussmesser stromaufwärts von dem Druckregler angeordnet sein. Die ausgehende Masse ist gleich der eingehenden Masse.

Vorteile: Durch die serielle Eingabe des gewünschten Druckabfalls kann der Benutzer vordefinierte Skripte in bekannten Zeitintervallen ausführen, während eine gemeinsame Steuerschnittstelle für Druck und Durchfluss verwendet wird.

WordPress Video Lightbox Plugin