Auswahlhilfe für Druckauswahlanleitung für Druck

Sie sind hier::
< Zurück

Wie wähle ich einen Alicat Druckregler oder Wandler

Die folgenden Fragen können Ihnen helfen, die vielen Möglichkeiten, die Alicat für Druckregler und Druckmessumformer bietet, einzuschränken. Folgen Sie den Links zur entsprechenden Produktseite, um mehr über Ihr gewähltes Modell zu erfahren. Dann treten Sie in Kontakt mit einem unserer erfahrenen Anwendungstechniker, die Ihnen helfen können, Ihr perfektes Instrument zu bauen. Rufen Sie uns an 888-290-6060 oder senden Sie Ihre Anfrage an info@alicat.com.

Ist Ihre Anwendung abhängig von Absolut-, Relativ- oder Differenzdruck?

  • Um Ihre Anwendung auf den atmosphärischen Druck zu beziehen, sollten Sie ein Druckmessgerät mit einem Überdruckbereich wählen, der normalerweise in “PSIG” in der Teilnummerierung von Alicat angegeben ist. Alicat-Manometerdruckinstrumente sind im Allgemeinen in Bereichen von 0-2 inH2O (G) bis 0-3000 psi (G) oder anderen gleichwertigen technischen Einheiten verfügbar. Negative Bereiche sind auch bis -15 psi (G) verfügbar.
  • Um Ihre Anwendung auf Vakuum zu beziehen, sollten Sie ein Druckmessgerät mit einem absoluten Druckbereich wählen, der normalerweise in “PSIA” in der Teilnummerierung von Alicat angegeben ist. Alicat-Absolutdruckinstrumente sind im Allgemeinen in Bereichen von 0-30 psi (A) bis 0-3000 psi (G) oder anderen äquivalenten technischen Einheiten verfügbar. Der Bezug auf den absoluten Druck ist ein ausgezeichneter Weg, um die Auswirkungen von stürmischen atmosphärischen Bedingungen zu stabilisieren, bei denen sich der Luftdruck schnell ändern kann.
  • Wenn Ihre Anwendung eine Messung der Differenz zwischen zwei Drücken erfordert, sollten Sie ein Druckmessgerät mit einem Differenzdruckbereich wählen, der normalerweise in der Teilnummerierung von Alicat mit “PSID” gekennzeichnet ist. Diese Instrumente umfassen zwei drucklose Druckanschlüsse, die zu gegenüberliegenden Seiten eines Differenzdrucksensors führen. Alicat-Differenzdruckmessgeräte sind im Allgemeinen in Bereichen von 0-2 inH2O (D) bis 0-150 psi (D) oder anderen gleichwertigen technischen Einheiten erhältlich.

Möchten Sie Ihren Systemdruck messen oder kontrollieren?

  • Wenn Sie nur den Druck messen möchten, benötigen Sie einen Druckmessumformer der P-Serie. Wenn es sich bei Ihrem Medium um ein korrosives Gas oder eine korrosive Flüssigkeit handelt, empfehlen wir unsere PS-Serie, die aus Edelstahl 316L besteht.
  • Wenn Sie den Druck in einem fließenden Prozess kontrollieren möchten, benötigen Sie einen Druckregler mit einem Ventil der PC-Serie für Durchflussprozesse.
    • Um die Drücke an Stellen zu steuern, die etwas vom Druckregler entfernt sind, wählen Sie die PC3-Serie, die über einen Remote Sense-Port verfügt, um den Druck an jedem Punkt vor oder hinter dem Controller zu überwachen. (Differenzdruckregler verwenden von Natur aus zwei Fernfühleranschlüsse.)
    • Wenn Sie Ihre Durchflussraten überwachen und den Druck kontrollieren möchten, wählen Sie einen Massendurchflussregler der MC-Serie, der einen Absolutdruck von bis zu 160 psi (A) regeln kann.
    • Jedes der oben genannten Instrumente kann zur Gegendrucksteuerung oder Vakuumregelung konfiguriert werden.
  • Wenn Sie den Druck in einem geschlossenen Volumen regeln möchten, benötigen Sie einen Zweiventil-Druckregler der PCD-Serie für geschlossene Volumina.
    • Zum Regeln der Drücke in geschlossenen Volumen, die etwas vom Druckregler entfernt sind, wählen Sie die PCD3-Serie, die über einen Remote-Sense-Port verfügt, um den Druck an jedem Punkt vor oder hinter dem Controller zu überwachen. (Differenzdruckregler verwenden von Natur aus zwei Fernfühleranschlüsse.)
    • Wenn Sie Ihre Durchflussraten überwachen und den Druck kontrollieren möchten, wählen Sie einen bidirektionalen Massendurchflussregler der MCD-Serie, mit dem Sie den Absolutdruck Ihres geschlossenen Volumes bis zu 160 psi (A) steuern können.
    • Jedes der oben genannten Instrumente kann zur Vakuumregelung konfiguriert werden.

Mehr erfahren

 

WordPress Video Lightbox Plugin