Anschwänzvorgänge

Anschwänzvorgänge

App-Hinweis: Anschwänzvorgänge

Anschwänzvorgänge sind ein Prozess, bei dem ein Gas in eine Flüssigkeit injiziert wird, um eine Vielzahl von Ergebnissen zu erzielen. Die Sprudelstange hat viele feine Löcher, durch die das Gas in das Produkt im Sprudeltank übertragen wird.

Die Aufrechterhaltung einer konstanten Flussrate ist entscheidend, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten. Ein Massendurchflussregler kann eine konstante Durchflussrate sicherstellen, wenn sich das Produktniveau ändert oder die Durchblasleiste verstopft, wodurch ein hohes Qualitätsniveau aufrechterhalten werden kann.

Anschwänzvorgänge Werden mit vielen verschiedenen Gasen durchgeführt:

  • Luft (um die Lautstärke zu erhöhen)
  • Nitro (um Wasser zu entfernen)
  • Kohlenstoffdioxid (zum Karbonisieren oder Abnehmen von Ph)
  • Hydrogen (um zu hydrieren)
  • Oxygen (um zu oxidieren)

Die Massendurchflussregler der MC-Serie von Alicat eignen sich hervorragend für jeden dieser Zwecke. Die MCs bieten eine lokale Steuerung und Auslesung oder sie können über RS-232 direkt mit Aufzeichnungs- oder Steuerhardware verbunden werden.