Reduzierung der Kosten für die Kontrolle von Flüssigkeiten, der Komplexität und des Bestands mit Alicat MFCs

Die Steuerung mehrerer Drücke und die Verwaltung unterschiedlicher Gase kann entscheidend sein, um die benötigten Daten zu erhalten, aber mehrere Variablen bedeuten oft mehrere Instrumente, was zu Komplikationen und Kosten für Ihr System führt. Mit einem Alicat Mssendurchflussregler haben Sie die Möglichkeit, Prozesssteuerungen zu vereinfachen – Fehlerpunkte zu begrenzen -, während Sie die überwachten Parameter erhöhen und somit bei der nächsten MFC-Installation Geld sparen.

Weniger Controller für große Flussbereiche

Angenommen, Sie müssen den Fluss über einen großen Bereich wie 10 SLPM bis 1000 SLPM steuern. Die meisten Durchflussregelungslösungen erfordern zwei oder mehr Einheiten, um eine genaue Kontrolle über diesen Bereich zu erreichen. Standard-Alicat-Massendurchflussmesser und -regler haben ein 200: 1-Regelverhältnis. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie normalerweise zwei MFCs bereitstellen, um eine hohe und niedrige Bereichskontrolle in einem System zu erreichen, diese zwei MFCs durch einen Alicat MFC ersetzen können. Mit einem Turndown-Verhältnis von 200: 1 kann ein 1000SLPM Alicat MFC eine Bandbreite von 1000SLPM bis zu 5 SLPM steuern. Durch den Wegfall eines zweiten Controllers reduzieren Sie die Programmier- und Installationskomplexität – und Sie sparen beim Kauf viel Geld.

Wiederverwendung und Kosten sparen

Mit Alicat MFCs ist jede Einheit mit 98 Standardgasen und Gasgemischen vorprogrammiert. Wenn Sie also einen Controller warten müssen, benötigen Sie für jede Gasart keinen MFC-Bestand. Sie können nur einen Alicat nutzen. Alles, was Sie tun müssen, ist das richtige Gas aus der Liste auszuwählen und Sie können loslegen. Keine K-Faktoren zum Einsatz und keine zusätzlichen Einheiten zur Anpassung an unterschiedliche Viskositätsgase – Ihr Massendurchsatz bleibt genau.

Prozesseinblicke aus multivariaten Daten

Alicat MFCs messen und Druck, Temperatur, Volumenstrom und Massenfluss prüfen. Wenn Sie alle diese Informationen haben, können Sie möglicherweise ein oder zwei andere Instrumente in Ihrem Prozess eliminieren und dadurch Ihre gesamten Anschaffungskosten für Instrumente weiter reduzieren. Ein zusätzlicher Vorteil, zusätzliche Instrumente zu eliminieren, sind weniger Leckstellen. Und da Alicat-MFCs eine Differenzdruckmessung verwenden, um eine Massenflussrate zu erhalten, können unsere MFCs so eingestellt werden, dass sie den Druck steuern und trotzdem den Massenfluss ablesen. Eine einzige Alicat MFC kann die Duplizierung von Geräten ersetzen und bietet Ihnen damit eine einfachere und kostengünstigere Möglichkeit, all Ihre MFC-Anforderungen zu erfüllen.

Alle Möglichkeiten

Alicat Massendurchflussregler vereinfachen Ihre Einrichtung und reduzieren die Gesamtkosten für die Instrumentierung in Ihrem System, weil:

  • Das 200: 1 Turndown-Verhältnis bietet Ihnen einen breiteren messbaren Regelbereich.
  • Ein Instrument kann für viele Gase verwendet werden.
  • Multivariate Parametermessungen, um Temperatur-, Volumen-, Masse- und Druckdaten zu erhalten.
  • Weniger Instrumente bedeuten niedrigere Kosten für die Betriebskosten während der gesamten Prozessdauer.

Wenden Sie sich an Alicat, um Ihren einfachen, effektivsten und kostensparenden Prozess für die Fluidsteuerung zu erstellen.

Habe Fragen?

Melden Sie sich für den gelegentlichen Newsletter an.
Please leave this field empty.

WordPress Video Lightbox Plugin