fbpx

Modbus TCP / IP hinzugefügt zu den Protokolloptionen von Alicat Industrial Automation

Eine vollständige Palette von Kommunikationsprotokollen zur Integration von Alicat-Massendurchfluss- und Druckinstrumenten in das Prozessschema

Modbus TCP / IP-Kompatibilität wurde zu Alicat Scientifics Produktlinie für Massendurchfluss, Druck und Flüssigkeit hinzugefügt. Mit der neuen Option können SPS, die das industrielle Industrieautomatisierungsprotokoll Modbus verwenden, über ein Ethernet-Kabel mit Alicat-Geräten verbunden werden.

Alicat-Instrumente überwachen und steuern kritische Prozessparameter in der chemischen, medizinischen, verarbeitenden und Energiewirtschaft schnell und präzise. Alle Daten des Massendurchfluss- oder Druckreglers, einschließlich Massendurchfluss, Volumenstrom, Druck, Temperatur, ausgewählter Gaskalibrierung, Sollwert und summierter Durchfluss, können an eine zentrale SPS mit einem kompatiblen Automatisierungsprotokoll ausgegeben werden. Benutzer können auch den Sollwert oder die Gasauswahl ändern und andere Befehle aus der Ferne ausgeben. Jetzt sind diese Funktionen in einer Modbus-Intranet- oder Internet-Umgebung mit dem TCP / IP-Protokoll verfügbar.

Zusätzlich zu den neuen Modbus TCP/IP Protokollen bietet Alicat standard Modbus-RTU, EtherNet/IP, DeviceNet und PROFIBUS Kommunikationsoptionen für neue oder bestehende Systeme. Für den problemlosen Drop-In-Austausch älterer Industriegeräte sind die Alicat-Geräte so konzipiert, dass sie in den gleichen Raum passen wie herkömmliche Massenflussregler. Alle Alicat-Instrumente werden durch NIST-rückführbare Kalibrierung, umfassenden technischen Support und lebenslange Garantie unterstützt.

WordPress Video Lightbox Plugin