Alicat fügt EtherNet / IP und DeviceNet zu Reglern und Messgeräten hinzu

Industrielle Automatisierungsprotokolle integrieren Massenfluss- und Druckinstrumente in das Prozessschema

Tucson, Arizona (14. Dezember 2016) – Alicat Scientific hat sein Angebot an Kommunikationsprotokollen erweitert und EtherNet / IP- und DeviceNet-Optionen zu seiner Reihe von Massendurchfluss-, Druck- und Flüssigkeitsinstrumenten hinzugefügt.

ethernetipreleaselight

Die neuen industriellen Automatisierungsprotokolle ermöglichen die Integration von Alicat-Geräten in SPS mit EtherNet / IP oder DeviceNet. Echtzeitdaten – einschließlich Massendurchfluss, Volumenstrom, Druck, Temperatur, ausgewählter Gaskalibrierung, Sollwert und summierter Gasfluss – können zentral von der SPS gelesen und zur Steuerung von Alicat-Steuerungen und -Messgeräten verwendet werden. Benutzer können den Sollwert oder die Gasauswahl ändern und andere Befehle an Alicat-Geräte mit einer DeviceNet- oder EtherNet / IP-fähigen SPS oder einem Computer ausgeben.

Mit Reaktionszeiten von nur 100 ms überwachen und steuern Alicat-Steuerungen schnell und präzise kritische Prozessparameter in der Chemie-, Medizin-, Fertigungs- und Energiewirtschaft. Zusätzlich zu den neuen EtherNet / IP- und DeviceNet-Protokollen bietet Alicat Modbus-RTU- und PROFIBUS-Kommunikationsoptionen an. Benutzer können auch die Standard-RS-232-Konnektivität von Alicat oder die optionale RS-485 für größere Datenintegrität über größere Entfernungen auswählen. Alle Alicat-Instrumente werden durch NIST-rückführbare Kalibrierung, umfassenden technischen Support und lebenslange Garantie unterstützt.

Wenn Sie mehr über die Protokolloptionen für Durchfluss, Druck und Flüssigkeiten von Alicat erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.alicat.com oder rufen Sie uns unter +1.888.290.6060 an.

WordPress Video Lightbox Plugin